BEKO BBL 3. Spieltag: Pace, Offensive- und Defensive-Ratings

Auch am dritten Spieltag gibt es wieder eine kleine Übersicht über das Spieltempo und die Effizienz im Angriff und in der Verteidigung. Aufgrund ihrer Verpflichtungen in der Euroleague wurden die Partien von ALBA Berlin und den brose Baskets verschoben:


Es bleibt wie am 2. Spieltag beim Durchschnittstempo von 72 Ballbesitzen auf 40 Minuten Spielzeit. Die Bayern spielen weiterhin schneller mit Christopoulos, die Dragons gewinnen dank ihrer Offense. Die Bayreuther mit dem besten Defensive-Rating. Der BBC ist übrigens Spitzenreiter und hat bisher alle seine Partien gewinnen können. Und dass, obwohl sie mit 17 Ballverlusten im Schnitt so häufig den Ball verlieren wie kein anderes Team. Auch im Offensive-Rebound befinden sie sich lediglich im oberen Drittel der Liga und die eFG% ist ebenfalls eher durchschnittlich. Allerdings geht kein Team der BBL so häufig an die Freiwurflinie wie die Bayreuther (34 FTApG). Zwar treffen sie von da auch eher unterdurchschnittlich, erzielten damit aber trotzdem mehr Punkte als alle anderen Teams (23 FTMpG).

Getaggt mit , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: