BEKO BBL 2012/2013, KW 49: Pace, Offensive- & Defensive-Rating

Hier ein Update zu den bekannten Werten. Ich organisiere das jetzt nach Kalenderwochen, weil man durch die Spielverschiebungen nur schwer von „echten“ Spieltagen sprechen kann.

BBL, KW49: Pace, OR & DR

 

Schießbuden der Liga: Gießen, MBC, Bayreuth, Bonn und Bremerhaven. Erschreckend außerdem in der Defense: die Artland Dragons. Bei denen stimmt’s aufgrund der Kapriolen auf der 1 und der 4 noch gar nicht in der Team-Defense. Die besten Verteidiger: Würzburg auch unter Schröder, die tollen Trierer, der Meister (es läuft so langsam wieder…), die Oldenburger und ALBA Berlin. Die Albatrosse sind außerdem das beste Offensivteam der Liga, statistisch sind die Berliner am überzeugendsten. Außerdem gut in der Offense: Bonn, brose, Bremerhaven und Ulm. Nicht gut in der Offense: Würzburg, Tübingen, Frankfurt, Hagen und München.
Gut bzw. schlecht heißt in diesem Fall natürlich effizient bzw. nicht effizient.

Beim Spieltempo gibt’s wenig Überraschendes, außer: Die Bayern spielen überdurchschnittlich schnell.

Pace, OR & DR nach sechs Spieltagen 2012/2013.
Pace, OR & DR der Spielzeiten 2007-2012.

Getaggt mit , , , , ,

2 Gedanken zu „BEKO BBL 2012/2013, KW 49: Pace, Offensive- & Defensive-Rating

  1. Ingo sagt:

    Interessante Analyse. Hast du die Rohdaten händisch von der BBL Stats Seite übertragen und dann die advanced stats berechnet, oder gibts die irgendwo „öffentlich“?
    Würde mir nämlich liebend gern mal die aktuellen Zahlen ankucken vor Beginn der Playoffs.

    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: